Mundschutz gegen Tröpfcheninfektionen

 

Verantwortlich für die Übertragung von Krankheiten über die Atemwege ist die sogenannte Tröpfcheninfektion, bei der Tröpfchen oder noch kleinere Mikropartikel (Aerosolpartikel) beim Sprechen, Niesen oder Husten in die Atemwege gelangen. Dort nisten sie sich in die Schleimhäute des oberen Atemtraktes ein und können sich explosionsartig vermehren.

Die vergleichsweise schweren Tröpfchen können beim Niesen oder Husten eine Distanz von etwa einem Meter überwinden, die kleineren Aerosolpartikeln sogar bis zu drei Metern. Da Erkrankungen meist eine Inkubationszeit haben, besteht die Infektionsgefahr bereits vor Ausbruch der Symptome. Das können wenige Stunden bis zu mehreren Tagen sein.Mundschutz - Kostenlos bestellen

Der Mundschutz ist eine praktisch undurchdringliche Barriere für Erreger. Personen, die einen Mundschutz tragen, schützen sich vor eindringenden Viren und Bakterien. Gleichzeitig hindert das Tragen des Mundschutzes auch daran, im Falle einer eigenen Erkrankung andere Menschen anzustecken. Gerade ältere oder bettlägerige Menschen haben oftmals ein geschwächtes Immunsystem und sind besonders anfällig für Infektionen.

Ein Mundschutz bedeutet größtmögliche Sicherheit für Sie:

  • dreilagiges Vliesmaterial in medizinischer Qualität
  • angenehmes Tragegefühl
  • keine Beeinträchtigung beim Atmen
  • latex- und glasfaserfei
  • mit flexibler Nasenspange und elastischen Ohrbändern
  • unsteril
  • bakterielle Filtration von über 98 Prozent
  • Packungen mit 50 Stück

Die Anwendung – nichts einfacher als das!

  • Der Mundschutz wird in einer Einheitsgröße geliefert, das heißt, er passt sich jeder Gesichtsform an.
  • Die beiden elastischen Ohrbänder des Mundschutzes werden jeweils in eine Hand genommen und über die Ohren gezogen.
  • Abschließend wird der Nasenbügel leicht angedrückt, so dass der Mundschutz gut anliegt.
  • Je nach Art der Gefährdung muss der Mundschutz regelmäßig ausgetauscht werden. Bei akuten Erkrankungen, zum Beispiel bei Grippe, sollte der Mundschutz nach dem Tragen sofort entsorgt werden. Die Erreger haften dann an dem Vlies des Mundschutzes und stellen durch den möglichen Hautkontakt beim Anlegen eine Gefahrenquelle dar.

Bestellen Sie Ihren Mundschutz ganz einfach und kostenfrei bei PflegeDirekt! Mundschutze können Sie auch in unserem neuen PflegeDirekt-Shop ganz einfach bestellen.

Mundschutz